Juengste Beitraege oben zusammengefasst

Wenn es technisch etwas zu klären gibt, dann bitte hier einstellen.
Nachricht
Autor
uhu-uli

Re: Juengste Beitraege oben zusammengefasst

#31 Beitrag von uhu-uli » 27.03.2010, 22:55

Anne hat geschrieben:
shalom hat geschrieben:...eine technische Antwort, die alles auf den Kopf stellt... :idea:

Merci und shalom
Echt. Leute, ihr bringt mich ja ganz durcheinander. Und meine Gewohnheiten mit mir. 8)


Liebe Anne,

ich schließ mich an .. bin ganz confused ... :shock:

und lade prompt im Thread von 2009,

damals wo die neuen Threads oben oder unten standen ...

aber es ist ja Frühling ... und alle Farben sind schon da ...

mal gespannt, was noch sprießt ...

Gesegnetes Wochenende
Eure Uli

Benutzeravatar
evah pirazzi
Beiträge: 1076
Registriert: 25.11.2007, 01:01
Wohnort: Niedersachsen

Re: Juengste Beitraege oben zusammengefasst

#32 Beitrag von evah pirazzi » 28.03.2010, 19:56

Wenn man die jüngsten Beiträge wieder (hoffentlich bald) oben zusammenfasst, könnte man doch auch 15 (wie im Nachbarforum - gefällt mir sehr gut) darstellen, denn manchmal sind interessante Themen so schnell aus den Top-Ten verschwunden, was schade ist.

Ist denn unser juter, alter Ernst-Lüdewisch noch verreist? Er hat das doch schon einmal sehr erfolgreich hinbekommen - dies natürlich nur als Anregung, falls unser Kornblümchen da Schwierigkeiten sieht.

Bild
[i][size=75]"... Ich bin einerseits sehr froh, dass ich diesen Gedanken aussprechen kann, auf der anderen Seite fällt es mir auch nicht schwer..."
(Bap Klingler - Neujahrsgd 2009)[/size][/i]

Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2278
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: Juengste Beitraege oben zusammengefasst

#33 Beitrag von Andreas Ponto » 28.03.2010, 20:10

evah pirazzi hat geschrieben:Wenn man die jüngsten Beiträge wieder (hoffentlich bald) oben zusammenfasst, könnte man doch auch 15 (wie im Nachbarforum - gefällt mir sehr gut) darstellen, denn manchmal sind interessante Themen so schnell aus den Top-Ten verschwunden, was schade ist.

Ist denn unser juter, alter Ernst-Lüdewisch noch verreist? Er hat das doch schon einmal sehr erfolgreich hinbekommen - dies natürlich nur als Anregung, falls unser Kornblümchen da Schwierigkeiten sieht.

Bild

das ist eine gute anregung und wird umgesetzt. sollte nicht sehr schwer sein. viel mehr probleme hab ich aktuell damit, dass das template dieser erweiterung nicht mit dem aktuellen identisch ist und mir die ganze formatierung verändert.
sollte aber die nächsten stunden klappen

grüssle

mauerblümsche, oder so

Brombär

Re: Juengste Beitraege oben zusammengefasst

#34 Beitrag von Brombär » 28.03.2010, 20:46

Ach ja centaurea,

vielleicht läßt es sich einrichten, dass man seine eigenen Einträge aufgelistet nach aufsteigendem Eingang aufrufen kann, um nicht in den jeweiligen Threads suchen zu müssen ?


Gruß Brombär

Benutzeravatar
Andreas Ponto
Site Admin
Beiträge: 2278
Registriert: 18.03.2010, 17:55

Re: Juengste Beitraege oben zusammengefasst

#35 Beitrag von Andreas Ponto » 28.03.2010, 21:46

Hallo,

macht einfach mal aus eurer Sicht sinnvolle Vorschläge.

Sobald ich die Optik der Erweiterung "letzte Beiträge" gerichtet hab, geht diese online.

Den Rest nehm ich auf eine Liste und werde es peu à peu abarbeiten.

Das wird dann aber etwas mehr Zeit beanspruchen,
da ich die Internetseite glaubensforum24.de an sich überarbeiten möchte.

Dazu wird es einen separaten Thread geben, um auch eure Gedanken mit einzubinden.

LG

Andreas (alias centaurea)

dietmar

Re: Juengste Beitraege oben zusammengefasst

#36 Beitrag von dietmar » 29.03.2010, 05:09

wer ist Andreas? :roll:

Dieter

Re: Juengste Beitraege oben zusammengefasst

#37 Beitrag von Dieter » 29.03.2010, 07:24


abendstern_
Beiträge: 674
Registriert: 25.11.2007, 13:44

Re: Juengste Beitraege oben zusammengefasst

#38 Beitrag von abendstern_ » 29.03.2010, 08:25

Die Forenuhr sollte auch noch gestellt werden... :-)

Benutzeravatar
tosamasi
Beiträge: 2157
Registriert: 24.11.2007, 15:56
Wohnort: tief unten

Re: Juengste Beitraege oben zusammengefasst

#39 Beitrag von tosamasi » 29.03.2010, 09:23

Seit der Umstellung funktioniert mein Passswort nicht mehr. Das neue ist eine blöde Kombination von Zahlen und Buchstaben und das Einloggen ist schwierig, klappt erst nach mehreren Anläufen. Kann man das wieder ändern? :roll:
Nur der Einfältige fürchtet die Vielfalt
tosamasi

Dieter

Re: Juengste Beitraege oben zusammengefasst

#40 Beitrag von Dieter » 29.03.2010, 09:53

Liebe tosa,

das kannst Du in Deinem persönlichen Bereich einstellen (ganz oben rechts). Dort einfach ein neues Passwort eintragen und bestätigen.
Dann müsste es wieder klappen.

Grüßle
Dieter

Zurück zu „Technische Fragen“